07.09.2013: FC Grüningen - Spfr. Neukirch (2:1)

von Denise Anders

Heimpremiere gelungen

Unser Verbandsligateam musste im ersten Heimspiel gegen die Spfr. aus Neukirch ran. Mit viel Unterstützung vom Spielfeldrand, pfiff der mehr oder weniger, unparteiische Schiedsrichter am Samstag 07.09.2013 um 17Uhr das "Derby" an. Zack die erste Aktion der Neukircher, bei der unsere Damen des FC Grüningen noch am schlafen waren, brachte die Gäste in der 1.Minute zur 1:0 Führung. Nach diesem Treffer „aufgewacht“ im Gegenzug ein schnellen Ballwechsel zu unsere Sandra Erndle, die dann durch einen Fernschuss aus 25 m in der 4. Minute den Ausgleich erzielen konnte. Nun machte unsere Elf mächtig Druck und gelang so zu einigen guten Chancen, die leider den Weg ins Tor nicht fanden. So gingen beiden Mannschaften mit dem unentschieden in die Kabinen. In der zweiten Halbzeit blieb die Grüninger Truppe am Drücker, jedoch gelang Neukirch hin und wieder der Weg durch unsere Abwehr zum Tor. Neukirch scheiterte, zum Vorteil unserer Damen an der stabilen Abwehr und der Torhüterin Sabrina Weber. Um Ihren ersten dreier nach Grüningen zu holen mussten unsere Damen einen, der mehreren Chancen verwerten. Eine gute Vorbereitung durch Andrea Köpfler, die von rechts in den Strafraum lief, legte der Stürmerin Denise Anders auf, die dann die Pille in der 64.Minute ins Eckige brachte. Jetzt mussten unsere Gäste aus Neukirch noch einmal richtig Gas geben um was Zählbares aus Grüningen mitzunehmen. Doch die Abwehrkette wusste dies zu verhindern und sicherten damit auch, das die 3 wichtigen Punkte gegen den Abstieg zuhause blieben.

FC Grüningen
Sabrina Weber, Sandra Erndle, Andrea Köpfler (65min. Eileen Bossick), Annett Ruff, Silke Zipfel, Denise Anders, Sabrina Pascariello (53min. Nathalie Czeke), Mira Sieger (76min. Helen Knecht), Fabienne Limberger (76min. Daniela Weets), Annemarie Gnielinski ( 53min. Charlotte Kuck), Ina Zipfel

Spfr. Neukirch
Sabrina Löffler ; Anja Schwär; Lea Ohnemus (50min. Nora Kirner); Marie-Theresa Hermann; Pia Jung; Elena Josefowitz (46min. Alisa Colpi); Melanie Löffler; Lena Bartle; Leonie Kapp; Marina Riesle; Jossob Lorraine.


Tore: 0:1 Pia Jung ( 1min.); 1:1 Sandra Erndle (4min.); 2:1 Denise Anders (62min.)


Schiedsrichter: Horst Kienzler
Zuschauerzahl: 60

 

Bericht von Sabrina Weber

Zurück