09.11.2013: FC Grüningen - SV Gottenheim (0:1)

von Denise Anders

Erste Saisonniederlage!

Im Verfolgerduell gegen den SV Gottenheim wollten unsere Damen unbedingt wieder einen Sieg einfahren, um den zweiten Tabellenplatz zu sichern. Leider konnte dieses Ziel, durch ein schwache erste Halbzeit und einem viel zu späten „Aufwachen“ in der zweiten Halbzeit nicht erreicht werden. Krankheits- und verletzungsbedingt musste auf Mira Sieger und Charlotte Kuck verzichtet werden. In der ersten Halbzeit lief bei unseren Damen nicht viel zusammen, der SV Gottenheim dagegen machte mächtig Druck und hatte zwei – drei gute Chancen in Führung zu gehen. Mit viel Glück ging es mit einem 0:0 in die Halbzeitpause.

In der 50. Minute ging Gottenheim durch einen Abwehrfehler unserer Damen in Führung, dies sollte auch das Tor des Tages sein. Immerhin; nach diesem Gegentreffer wachten unsere Damen auf, und versuchten noch mal alles um gegen die stabile und sichere Gäste-Abwehr anzukommen. In dieser Phase blieben leider alle Bemühungen ohne Erfolg, gute Chancen von Andrea Köpfler und Eileen Bossick verfehlten knapp das Ziel.
Am Ende mussten sich unsere Damen mit einem knappen 0:1 geschlagen geben.

Bericht von Denise Anders

FC Grüningen I:

S. Weber, S. Erndle, A. Köpfler , S. Zipfel, A. Ruff, D. Anders, Daniela Weets  (68min. E. Bossick), S. Pascariello (81min. Lisa Dieterle), S. Erath (55min. N. Czeke), I. Zipfel, A. Gnielinski.

SV Gottenheim:

I. Würstlin, N.Schenk, D.Richnow, S.Lay , J.Mayer, S.Griesbaum, K.Wenk, (72min. Y.Hess), C.Bürkin, T.Gehring, M.Hohwieler, C.Schmidt-Salzmann,

 

Schiedsrichter: Salvadore Papagno

Zuschauerzahl: 40

Tore: 0:1 S.Lay 50min.

 

Bericht von Denise Anders

Zurück