28.03.2015: FC Grüningen - VfB UNzhurst (4:2)

von Denise Anders

Die FC Damen machten den Klassenerhalt 8 Spieltage vor Rundenschluss Fix und können sich jetzt schon auf die dritte Verbandsligasaison in Folge vorbereiten. Sie gewannen in einem sehr kampfbetonten Spiel gegen den abstiegsgefährdeten VFB Unzhurst mit 4:2. Allerdings sah es in den ersten Minuten nicht aus als es ein Spaziergang werden würde. Der VFB Unzhurst machte wie auch schon im Hinspiel mächtig Druck und wurde nach 10.Minuten mit einem Treffer von Sarina Langenbacher zum 0:1 belohnt. Die Elf von Jürgen Kleinekorte steckte den Rückstand gut weg und erzielte nur 9 Minuten später den Ausgleich durch Charlotte Kuck. Ein offener Kampf begann, den die Grüningerinnen erstmal 6.Minuten später mit der Führung zum 2:1 durch Silke Zipfel für sich entscheiden konnten. Da das Spiel nun härter wurde, hatte Schiedsrichter Chris Schäper einiges zu tun. Vielen Fouls und etliche gelbe Karten für Unzhurst brachten den Spielfluss zum Stoppen, sodass es mit dieser knappen Führung für Grüningen in die Halbzeitspause ging. Die zweite Halbzeit begann so ähnlich wie die erste aufhörte. Der VFB drängte auf den Ausgleich und der FC Grüningen auf den Ausbau der Führung. Dieser Ausbau gelang wiederum Silke Zipfel in der 60.Spielminute. Doch der VFB kam dann nochmals ins Spiel und verkürze nur 5.Minuten später durch Julia Manna zum 3:2. Grüningen hatte dann noch einige Großchancen bis schlussendlich Nathalie Czecke in der Schlussminute den Hochverdienten 4:2 Endstand erzielte und somit das Saisonziel Klassenerhalt fest stand.

Zurück