23.10.2016: SG Bad Dürrheim/Oberbaldingen - FC Grüningen (4:1)

von Denise Anders

Zum ungeschlagenen Tabellenführer ging es an einem komplett verregneten Sonntag nach Oberbaldingen. Leider standen uns aufgrund von Verletzungen und Krankheit nur 12 Spielerinnen zur Verfügung. 
In den ersten 20 Minuten übernahmen wir das Spielgeschehen und konnten uns klare Vorteile verschaffen. Leider wurde uns mindestens ein Strafstoß in dieser Phase verwehrt. Nach einem schnell vorgetragenen Angriff wurde dies dem Gastgeber jedoch gestattet. Und so mussten wir einem Rückstand hinterherlaufen. Leider verloren wir nun unseren Spielfluss und leisteten uns zu viele individuelle Fehler im Spielaufbau. Bad Dürrheim konnte dies gnadenlos bis zum Pausentee ausnutzen und stellte das Ergebnis auf 0:3.

Nach der Pause versuchten wir das Spiel nun wieder zu lenken, was uns auch phasenweise sehr gut gelang. In der 60. Minute konnte Raffaela Stietz dies nun auch in zählbares nutzen und stellte das Ergebnis auf 3:1. In der Folge hatten wir mehr Spielanteile. Bad Dürrheim agierte aus einer guten Defensive mit langen Bällen auf ihre schnellen Spielerinnen. Mit einem Freistoß in den Winkel sorgten die Gastgeber für den 4:1 Endstand.

Zurück