30.04.2017: SV titisee - FC Grüningen (1:2)

von Denise Anders

Knapper Sieg im Derby 
Zum Start in die Derbywochen ging es am Sonntag nach Titisee, auf den ungewohnten harten Kunstrasen. Die letzten Jahre konnten wir in Titisee nie gewinnen und daher war uns klar, dass es ein hartes Stück Arbeit wird, hier bestehen zu können.
Von Beginn an entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel und beide Mannschaften trafen nach einem Freistoß die Latte. Nach 17 Minuten konnte Titisee einen Fehler in unserem Spielaufbau zum 1:0 nutzen. Eine weitere Chance für Titisee konnte Annika Karim mit einer Fußabwehr klären. Auch wir hatten gute Chancen auf den Ausgleich scheiterten aber zu oft am letzten Pass. Mit dem Halbzeitpfiff sorgte Raffaela Stietz nach einem Freistoß von Sandra Erndle für den verdienten Ausgleich. 

In der zweiten Halbzeit hatten wir nun das Spiel besser im Griff. Leider waren Chancen, gegen eine gut verteidigende Mannschaft aus Titisee, Mangelware. Wir kämpften, rackerten und versuchten alles um den Führungstreffer zu erzielen. Doch auch die Heimmannschaft gab alles und machte die Räume sehr eng. So musste wieder ein Standard für Gefahr sorgen, Sandra Erndle traf mit einem 40 Meter!!! Freistoß zum umjubelnden 2:1 Sieg. 
Ein verdienter Sieg im ersten von 3 Derbys in den nächsten 4 Spielen. 

Zurück